Termine

Dez
3
Do
Kreativ gegen Rassismus – Online-Workshop für Jugendliche
Dez 3 um 18:00 – 19:30
Kreativ gegen Rassismus – Online-Workshop für Jugendliche @ Online Zoom

Kreativ gegen Rassismus – mit Fabian Wichmann von „Hass hilft“

Das Internet wird derzeit mit rassistischen Kommentaren geflutet. Hass Hilft hat etwas dagegen – die erste unfreiwillige Online-Spenden- Aktion. Die Idee dahinter: Die Aktion macht jeden menschenverachtenden Kommentar zu einer 1€-Spende für Flüchtlingsprojekte der „Aktion Deutschland Hilft“ und „EXIT-Deutschland“, einer Initiative gegen Rechts. So spenden alle Verfasser*innen rechter Kommentare praktisch gegen sich selbst. Dazu muss nur „@hasshilft“ unter einem rechten Kommentar bei Facebook oder Instagram verlinkt werden.

In diesem Workshop lernt Ihr:

1. Wie die Aktion „Hass Hilft“ angefangen hat
2. Wie Du Rassismus kreativ entgegentreten kannst
3. Wie man ein Projekt gegen Hasskommentare startet

Anmeldung: isabell.janik@evangelische-kirche-solingen.de

Flyer PDF


Online-Workshop aus der Reihe

SCHLUSS MIT RECHTEM HASS – Richtig reagieren auf Hasskommentare
Du siehst sie in Kommentarspalten, als Meme oder in Videos: Rassistische Hetze. Sie wird in allen Sozialen Medien verbreitet und bestimmt bist Du auch schon damit in Berührung gekommen. In einer Online-Workshop-Reihe wollen wir uns damit auseinandersetzen, warum rechte Hasskommentare immer mehr zunehmen und wie wir uns dagegen stark machen können. Soziale Medien sollen eine Plattform sein, auf der alle willkommen sind!

Hast Du auch schon Erfahrungen mit Hate Speech gemacht?
Darüber möchten wir gerne mit Dir sprechen!

Das Projekt Youth Changemaker City und die Integrationsagentur des Diakonischen Werks Solingen haben eine Workshop-Reihe entwickelt, die Dir Strategien im Umgang mit rassistischer Hetze an die Hand geben will. Dabei wollen wir auch von Deinen Erfahrungen lernen und uns zusammen kreativ gegen rechte Hetze einsetzen.

In den Workshops erwarten Dich folgende Themen:

  • Wie erkenne ich rassistische Äußerungen in Sozialen Medien?
  • Wie kann ich meine Daten schützen?
  • Was kann ich gegen rassistische Äußerungen tun?
  • Wer kann mich unterstützen?
  • Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es?
  • Welche Verantwortung haben die Plattformen?
Dez
5
Sa
Train the Trainer – Fortbildung zu (Anti-)Rassismus und (Anti-)Diskriminierung
Dez 5 um 10:00 – 17:00
Train the Trainer – Fortbildung zu (Anti-)Rassismus und (Anti-)Diskriminierung @ Haus der Jugend

Die Stadt Solingen bietet in Kooperation mit ARIC-NRW e.V., gefördert durch Demokratie leben! ab Herbst 2020 eine Train the Trainer- Fortbildung an.

In dieser Fortbildung setzt Du dich an sieben Terminen intensiv mit dem Thema Rassismus und Diskriminierung auseinander und lernst, Anti-Rassismus-, bzw. Anti-Diskriminierungsworkshops zu konzipieren und durchzuführen.

Die Fortbildung wird von Trainer*innen des ARIC-NRW e.V. geleitet, die in divers aufgestellten Trainer*innentandems arbeiten.

Mehr Informationen

Dez
8
Di
Online-Lesung mit Sami Omar
Dez 8 um 18:00 – 19:15
Online-Lesung mit Sami Omar @ Online Zoom

„Der Autor und Moderator Sami Omar schreibt und arbeitet zu den Themen Migration, Integration, Rassismus und Diskriminierung für Print und Online-Medien. Er tritt als Referent zu diesen Themen auf, schult in Rassismus-Fragen und moderiert Veranstaltungen aus Politik und Kultur. Omar ist Kampagnenreferent und Mitarbeiter eines Fachdienstes für
Integration und Migration. 2018 erschien sein drittes Buch „Sami und die liebe Heimat – 18 Artikel gegen Gleichgültigkeit und Rassismus“.

Unser Diskurs über Rassismus stellt allzu oft die Frage nach den Befindlichkeiten der Opfer. Empathie – schön und gut. Wie aber können wir Antirassist*innen sein, ohne die weiße Mehrheitsgesellschaft in Bezug zu dem Phänomen zu setzen? Antirassismus stellt schwierige Fragen an Menschen, die nicht von Rassismus betroffen sind und rückt sie ins Zentrum der Problematik. Hierzu gibt der Autor und Moderator Sami Omar in diesem einstündigen Vortrag Impulse. Im Anschluss bleibt Gelegenheit für einen Austausch.“

Teilnahme via Zoom (Link wird per Mail verschickt)
Anmeldung und Infos: alice.pollmann@evangelische-kirche-solingen

Dez
10
Do
BLACK SUCCESS – Online-Workshop mit Lunia Hara
Dez 10 um 18:00 – 20:00
BLACK SUCCESS – Online-Workshop mit Lunia Hara @ Online Zoom
BLACK SUCCESS – Erfolgsgeschichten zum Nachmachen
Online-Workshop mit Lunia Hara
***10.12.20 | 18-20 Uhr @zoom***
Lunia Hara arbeitet als Director Projektmanagement bei Diconium, einem Technologieunternehmen in Berlin. In diesem Workshop führt uns Lunia Hara durch ihren Lebenslauf und erzählt das, was nicht drinsteht. Welche Hürden sie nehmen musste und wie sie trotz Widrigkeiten Karriere gemacht hat. In einem interaktiven Gespräch stellt sich Lunia Hara euren Fragen. Ihr Lebenslauf zeigt, wie wichtig Ziele für die Karriere und alles andere sind. Anhand eines Beispiels zeigt Lunia Hara wie man Ziele richtig formuliert und setzt. Lass dich inspirieren und bring deine Fragen an Lunia mit!
Dez
14
Mo
Die Algorithmen hinter dem Hass – Online-Workshop für Jugendliche
Dez 14 um 18:00 – 19:30
Die Algorithmen hinter dem Hass – Online-Workshop für Jugendliche @ Online Zoom

Die Algorithmen hinter dem Hass – mit Robert Schöffel vom Bayrischen Rundfunk

Robert Schöffel ist Journalist bei BR Recherche/BR Data. Sein Datenjournalismus-Team betreibt Recherchen, bei denen Daten oder technische Ansätze im Mittelpunkt stehen. Für das Projekt „Hassmaschine“ hat er mit einem Team von NDR und WDR den bislang umfangreichsten Datensatz im deutschsprachigen Raum zu Hasskommentaren in Facebook-Gruppen ausgewertet. Die Recherche zeigt, dass rechte Hetze immer noch ein großes Problem auf Facebook darstellt – und dass der Konzern nicht konsequent gegen diese Inhalte vorgeht.

Bei diesem Workshop erfahrt Ihr:

1. Wie Datenanalyse hilft, Hasskommentare zu verstehen

2. Warum Plattformbetreiber zu wenig gegen Rassismus tun

3. Wie sich rechter Hass online verbreitet

Anmeldung: isabell.janik@evangelische-kirche-solingen.de

Flyer PDF Workshopreihe


Online-Workshop aus der Reihe

SCHLUSS MIT RECHTEM HASS – Richtig reagieren auf Hasskommentare
Du siehst sie in Kommentarspalten, als Meme oder in Videos: Rassistische Hetze. Sie wird in allen Sozialen Medien verbreitet und bestimmt bist Du auch schon damit in Berührung gekommen. In einer Online-Workshop-Reihe wollen wir uns damit auseinandersetzen, warum rechte Hasskommentare immer mehr zunehmen und wie wir uns dagegen stark machen können. Soziale Medien sollen eine Plattform sein, auf der alle willkommen sind!

Hast Du auch schon Erfahrungen mit Hate Speech gemacht?
Darüber möchten wir gerne mit Dir sprechen!

Das Projekt Youth Changemaker City und die Integrationsagentur des Diakonischen Werks Solingen haben eine Workshop-Reihe entwickelt, die Dir Strategien im Umgang mit rassistischer Hetze an die Hand geben will. Dabei wollen wir auch von Deinen Erfahrungen lernen und uns zusammen kreativ gegen rechte Hetze einsetzen.

In den Workshops erwarten Dich folgende Themen:

  • Wie erkenne ich rassistische Äußerungen in Sozialen Medien?
  • Wie kann ich meine Daten schützen?
  • Was kann ich gegen rassistische Äußerungen tun?
  • Wer kann mich unterstützen?
  • Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es?
  • Welche Verantwortung haben die Plattformen?
Dez
15
Di
HALTUNG schafft ZUSAMMENHALT – Online-Demokratiekonferenz 2020
Dez 15 um 16:00 – 20:00
HALTUNG schafft ZUSAMMENHALT – Online-Demokratiekonferenz 2020 @ Online

HALTUNG schafft ZUSAMMENHALT

Online-Demokratiekonferenz 2020

Live aus der Maschinenhalle des Gründer- und Technologiezentrums

  • Verleihung des „Silbernen Schuh“
  • Inspirierende Vortragsimpulse
  • Interaktive Workshops und Live-Musik

Mit

  • Oberbürgermeister Tim Kurzbach
  • Prof. Dr. Andreas Zick (Uni Bielefeld)
  • Dr. Guido Hitze (Landeszentrale für politische Bildung NRW)
  • zahlreichen zivilgesellschaftlichen Solinger Akteur*innen, Initiativen und Projekten

Moderiert von Tina Adomako (Forum für Soziale Innovation)

Jan
9
Sa
Train the Trainer – Fortbildung zu (Anti-)Rassismus und (Anti-)Diskriminierung
Jan 9 um 10:00 – 17:00
Train the Trainer – Fortbildung zu (Anti-)Rassismus und (Anti-)Diskriminierung @ Haus der Jugend

Die Stadt Solingen bietet in Kooperation mit ARIC-NRW e.V., gefördert durch Demokratie leben! ab Herbst 2020 eine Train the Trainer- Fortbildung an.

In dieser Fortbildung setzt Du dich an sieben Terminen intensiv mit dem Thema Rassismus und Diskriminierung auseinander und lernst, Anti-Rassismus-, bzw. Anti-Diskriminierungsworkshops zu konzipieren und durchzuführen.

Die Fortbildung wird von Trainer*innen des ARIC-NRW e.V. geleitet, die in divers aufgestellten Trainer*innentandems arbeiten.

Mehr Informationen

Jan
30
Sa
Train the Trainer – Fortbildung zu (Anti-)Rassismus und (Anti-)Diskriminierung
Jan 30 um 10:00 – 17:00
Train the Trainer – Fortbildung zu (Anti-)Rassismus und (Anti-)Diskriminierung @ Haus der Jugend

Die Stadt Solingen bietet in Kooperation mit ARIC-NRW e.V., gefördert durch Demokratie leben! ab Herbst 2020 eine Train the Trainer- Fortbildung an.

In dieser Fortbildung setzt Du dich an sieben Terminen intensiv mit dem Thema Rassismus und Diskriminierung auseinander und lernst, Anti-Rassismus-, bzw. Anti-Diskriminierungsworkshops zu konzipieren und durchzuführen.

Die Fortbildung wird von Trainer*innen des ARIC-NRW e.V. geleitet, die in divers aufgestellten Trainer*innentandems arbeiten.

Mehr Informationen

Feb
8
Mo
Veranstaltung mit Ferda Ataman
Feb 8 ganztägig

Ferda Ataman ist Publizistin und lebt in Berlin. Sie ist Sprecherin der »Neuen Deutschen Organisationen«, einem bundesweiten Netzwerk von zahlreichen Initiativen, die sich für Vielfalt und gegen Rassismus engagieren. Sie hat außerdem den Verein »Neue deutsche Medienmacher« mitgegründet, eine Initiative für mehr Vielfalt in den Medien. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft arbeitete sie als Journalistin bei der Zeitung Der Tagesspiegel und Spiegel Online, war Redenschreiberin bei Integrationsminister Armin Laschet (CDU) und Referatsleiterin in der »Antidiskriminierungsstelle des Bundes«. 2012 baute sie den »Mediendienst Integration« auf – eine Informationsplattform für Journalisten zu den Themen Migration, Integration und Asyl. Seit 2018 schreibt sie bei Spiegel Online die »Heimatkunde«-Kolumne. 2019 hat Ferda Ataman die Streitschrift >Hört auf zu fragen. Ich bin von hier!< bei S. Fischer veröffentlicht, die eine bundesweite Debatte über Zugehörigkeit in Deutschland ausgelöst hat (#vonhier).

Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen

Feb
18
Do
Kommunale Integrationskonferenz
Feb 18 um 16:00 – Feb 19 um 21:00
Kommunale Integrationskonferenz @ Zentrum Frieden

Die Kommunale Integrationskonferenz beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung des Integrationskonzeptes.

  • Welche Schwerpunkte werden für die „Vision 2030“ unseres interkulturellen Gesamtkonzeptes gesetzt?
  • Wie können zugewanderte Menschen ihren Platz in der Solinger Stadtgesellschaft finden?
  • Welche Chancen ergeben sich dadurch auch für Solingen?

Aufbauend auf kurzen Berichten zum Stand der Integration soll in thematischen Workshops (Bildung, Arbeitswelt, Wohnen, Gesundheit, Antirassismus, Zusammenhalt und Begegnung) jeweils inhaltlich diskutiert werden, was erreicht wurde, und wo nachgesteuert werden sollte.

  1. Was haben wir erreicht? Was läuft gut?
  2. Wo sind Verbesserungsbedarfe und Lücken?
  3. Welche Herausforderungen bestehen in diesem Jahr?
  4. Wie können diese Herausforderungen angegangen werden?

Alle Teilnehmenden können sich aktiv zu verschiedenen Themenschwerpunkten einbringen. Abschließend werden Schlussfolgerungen für die Fortschreibung des Integrationskonzeptes gezogen.