Termine

Feb
8
Mo
Veranstaltung mit Ferda Ataman
Feb 8 ganztägig

Ferda Ataman ist Publizistin und lebt in Berlin. Sie ist Sprecherin der »Neuen Deutschen Organisationen«, einem bundesweiten Netzwerk von zahlreichen Initiativen, die sich für Vielfalt und gegen Rassismus engagieren. Sie hat außerdem den Verein »Neue deutsche Medienmacher« mitgegründet, eine Initiative für mehr Vielfalt in den Medien. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft arbeitete sie als Journalistin bei der Zeitung Der Tagesspiegel und Spiegel Online, war Redenschreiberin bei Integrationsminister Armin Laschet (CDU) und Referatsleiterin in der »Antidiskriminierungsstelle des Bundes«. 2012 baute sie den »Mediendienst Integration« auf – eine Informationsplattform für Journalisten zu den Themen Migration, Integration und Asyl. Seit 2018 schreibt sie bei Spiegel Online die »Heimatkunde«-Kolumne. 2019 hat Ferda Ataman die Streitschrift >Hört auf zu fragen. Ich bin von hier!< bei S. Fischer veröffentlicht, die eine bundesweite Debatte über Zugehörigkeit in Deutschland ausgelöst hat (#vonhier).

Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen