Förderaufruf Solinger Partnerschaft für Demokratie 2020-24

0
59

Seit 2015 konnten durch die Solinger Partnerschaft für Demokratie zahlreiche Projekte verwirklicht werden, die Dank der Förderung seitens des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Form des Programmes Demokratie leben! ermöglicht wurden. Da die Herausforderungen nach wie vor akut sind, freuen wir uns hiermit, Sie als lokale Projektträgerinnen und –träger erneut zur Antragstellung aufrufen zu können.

Die Solinger Partnerschaft für Demokratie unterstützt die zielgerichtete Zusammenarbeit aller vor Ort relevanten Akteurinnen und Akteure für Aktivitäten gegen Rechtsextremismus und religiös begründeten Extremismus, Gewalt, die unterschiedlichen Ausprägungen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sowie für die Entwicklung eines demokratischen Gemeinwesens unter aktiver Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und tragen zur nachhaltigen Entwicklung lokaler und regionaler Bündnisse in diesen Themenfeldern bei.

Diesbezüglich können wie in den Jahren zuvor für Einzelmaßnahmen im Themenfeld bis zu 5.000,- € pro Projekt seitens gemeinnütziger Vereine beantragt werden.

Neu ist in der nun beginnenden Förderperiode, die zusätzliche Möglichkeit, sich um eine von fünf Leuchtturmprojektförderungen zu bewerben, die eine Laufzeit von bis zu vier Jahren (01.07.2020 – 30.06.2024) und eine Gesamtfördersumme von bis zu 40.000€ umfassen. Bedingungen hierfür sind, bezogen auf das Vorhaben, ausgeprägte Innovation, besonderes Augenmerk auf Elemente der (Fort-)bildung sowie eine möglichst langfristige Wirksamkeit des Projektes. Neben den Leuchtturmprojekten ist die reguläre Förderung von Einzelmaßnahmen im Themenfeld wie gehabt möglich. Nutzen Sie für beide Möglichkeiten bitte die neuen Antragsformulare.

Kontakt: Michael Roden, E-Mail m.roden@solingen.de