Theateraufführung des Brachland-Ensembles: Humanotop – Wer wie Wissen schafft

Wann:
26. August 2022 um 19:30 – 21:30
2022-08-26T19:30:00+02:00
2022-08-26T21:30:00+02:00
Wo:
Forum der Bergischen VHS
Mummstr. 10
SG-Mitte

Die Gegenwart: Wie stellen Sie sich die Welt in 50 Jahren vor? Und in 100 Jahren? Wo und wie leben die Menschen der Zukunft? Welche Daten und Ereignisse werden wir im Jahr 2022 erzeugen, die in jener fernen Zukunft von (historischer) Bedeutung sind? Die Zukunft: In einem Forschungslabor zerbrechen sich mehrere Gelehrte den Kopf darüber, wie wir Menschen des frühen 21. Jahrhunderts wohl gedacht und empfunden haben. Warum wurden von uns bestimmte Entscheidungen getroffen und andere vermieden? In dem Science-Fiction-artigen Setting von „Humanotop“ wird das Publikum zu Personen aus der Vergangenheit, die im Fokus der vier Forschenden stehen. Denn um die Probleme von übermorgen zu lösen, müssen diese die Entscheidungen der Vergangenheit verstehen. In szenischen Experimenten und Dialogen, interaktiven Spiel-Situationen und einem Audiowalk durch Solingens Vergangenheit (oder Gegenwart?) entsteht ein Zukunftsbild, das das Publikum neu auf seine Stadt schauen lässt.

Erleben Sie ein interaktives Theatererlebnis der besonderen Art, das einen neuen Blick auf die Stadt Solingen gewährt.

In Kooperation mit dem Kulturmanagement der Stadt Solingen.

Freitag, 26. August 2022, 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter der Kursnummer 10-8116s@222 auf der Homepage der Berg. VHS erbeten.

Forum/Raum 322 der Berg. VHS, Mummstr. 10, SG-Mitte.