Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für die/den Preisträger*in des Silbernen Schuh 2021

0
53

Der Silberne Schuh ist ein Preis für Zivilcourage, welcher für mutiges Eintreten gegen Rassismus und Diskriminierung verliehen wird. Seit 2004 wird dieser Preis vom Solinger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage vergeben, welches unter dem Eindruck des Brandanschlages von Solingen gegründet wurde.

Die Verleihung des Silbernen Schuhs ist an kein Alter, kein Geschlecht und keine Nationalität gebunden. Er wird in der Regel jeweils am Jahrestag des Solinger Brandanschlags, dem 29. Mai, vom Oberbürgermeister der Stadt Solingen überreicht.

Vorschläge können bis zum 11.04.2021 mit einer kurzen Begründung an m.roden@solingen.de gerichtet werden. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Solingen sind hierbei eingeladen, einen Vorschlag einzureichen. Der oder die Preisträger*in wird auf Grundlage der Vorschläge durch den Beirat des Bündnis für Toleranz und Zivilcourage ermittelt und im Vorfeld des 29. Mai 2021 bekanntgegeben.

Weitere Informationen: Michael Roden, 0212 290 2720, m.roden@solingen.de

Silberner Schuh 2021 (PDF)