Schöne Weihnachten!

0
218

Anlässlich des Weihnachtsfestes 2022 empfehlen wir gerne die neue antirassistische “Alle Kinder Bibel”. Sarah Vecera, die das Vorwort beigesteuert hat, erklärt in ihrem Instagram-Kanal, wie wichtig diese Neuerscheinung für Kids of Color und ihre Identitätsbildung ist. Ihren Worten und ihrer Freude schließen wir uns gerne an und wünschen Ihnen und euch ein schönes Weihnachtsfest!

“Schaut euch den Jesus in der „Alle Kinder Bibel“ an! Er berührt mein Herz in besonderer Weise. Jubeltrubel – Jesus, du bist da! Da liegt dieses Kind of Color zwischen Maria und Josef. Gott* wird Mensch. Mensch of Color.2.000 Jahre später erschrecken so viele Menschen in Kommentarspalten und Gesprächen darüber und fragen: Ist das denn wichtig? Und ich sage ja. Das ist wichtig.Gott* wurde Mensch und wir sprechen ständig vom Ebenbild Gottes in einer weiß dominierten Gesellschaft. In dem Ebenbild Gottes sehe ich mich als Mensch, die negativ von Rassismus betroffen ist. Und ich habe mich nie so gesehen in der Kirche. Ich habe mich als Kind auf Spendenplakaten repräsentiert gesehen in der Kirche. Und nun liegt da Gott* selbst und sieht mir ähnlich. Ich freue mich mit allen Kids of Color, dass sie sich endlich in einer Kinderbibel und hoffentlich bald auch in Krippen repräsentiert sehen, denn Gott ist immer an der Seite derer, die keinen Raum haben, die ausgegrenzt und abgewiesen werden.Das zeigt uns schon die Weihnachtsgeschichte.”
(Sarah Vecera auf Instagram)

“Ich freue mich mit allen Kids of Color, dass sie sich endlich in einer Kinderbibel und hoffentlich bald auch in Krippen repräsentiert sehen, denn Gott ist immer an der Seite derer, die keinen Raum haben, die ausgegrenzt und abgewiesen werden. Das zeigt uns schon die Weihnachtsgeschichte.” (Sarah Vecera)

Über die Alle Kinder Bibel

Die neue Kinderbibel setzt sich für Diversität ein und zeigt, dass Gott nicht als alter weißer Mann dargestellt werden muss und das Jesusbaby in der Weihnachtskrippe nicht blond sein muss. Die poetischen Nacherzählungen von Andrea Karimé experimentieren mit Sprache und versuchen eine neue Art, von Gott zu sprechen. Der jüdische Ursprung der Bibel wird gewürdigt und Frauen haben zentrale Rollen. Menschen mit Behinderungen tauchen nicht nur in Heilungsgeschichten auf. Die liebevollen Illustrationen von Anna Lisicki-Hehn zeigen hauptsächlich People of Color, wie es historisch korrekt ist, und verzichten auf die Normierung menschlicher Körper. Die “Alle Kinder Bibel” wird im März 2023 im Neukirchener Verlag erscheinen.