Mevlüde Genç (1943-2022)

Wir trauern um Mevlüde Genç, eine starke Frau, tapfere Mutter und Friedensbotschafterin. Sie starb am 30. Oktober im Alter von 79 Jahren.

Durch den rechtsextremen Brandanschlag von Solingen 1993 verlor sie zwei Töchter, zwei Enkelinnen und eine Nichte. Trotz des Verbrechens an ihrer Familie ließ sie sich nicht verbittern, sondern rief Deutsche und Türken in Solingen zu Freundschaft und Versöhnung auf. Sie hat den Menschen gezeigt, dass Liebe stärker ist als der Hass.

Mit Mevlüde Genç verlieren wir ein wichtiges Vorbild für Zusammenhalt und Versöhnung.

Unser Mitgefühl und unsere Gedanken gelten der Familie Genç.

Foto (c) Daniela Tobias