Vom Gurbet* zur Heimat – 60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

Zum  60. Jahrestages des Anwerbeabkommens zwischen Deutschland und der Türkei laden das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Solingen und seine Kooperationspartner zu drei interessanten Veranstaltungen ein.

Vom Gurbet* zur Heimat – 60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

*Gurbet: Dieser Begriff findet seinen Ursprung im Arabischen und umfasst die Sehnsucht, nach einem fernen Ort, das Gefühl des Vermissens, des Heimwehs und der Nostalgie. Gurbet kann aber auch gleichzeitig ein Ort sein, welcher weit weg von der Heimat ist und an dem man sich für eine bestimmte Zeit niederlässt.

 

Filmvorführung „Willkommen in Almanya“

Mittwoch, 03. November 2021, ab 19:00 Uhr / Cobra Kulturzentrum Solingen, Merscheider Straße 77-79, 42699 Solingen

Mit Schauspielerin Lilay Huser, die vor der Filmvorführung vor Ort für eine Dialogrunde anwesend sein wird.

Anmeldungen für die Teilnahme bis zum 30. Oktober an k.bouzalmat@solingen.de oder unter 0212 290 – 2543.

 

Lesung mit Özlem Özgül Dündar

Mittwoch, 10. November 2021, ab 19:00 Uhr / Cobra Kulturzentrum Solingen, Merscheider Straße 77-79, 42699 Solingen

Özlem Özgül Dündar ist gebürtige Solingerin, Autorin und Preisträgerin des Kelag-Preises (Klagenfurter Literaturpreis).

Anmeldungen für die Teilnahme bis zum 30. Oktober an k.bouzalmat@solingen.de oder unter 0212 290 – 2543.

 

Abschlussveranstaltung 60 Jahre Anwerbeabkommen

Montag, 15. November 2021, ab 16:00 Uhr / LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, 42699 Solingen

Mit: Oberbürgermeister Tim Kurzbach,

Generalkonsulin Ayşegül Gökçen Karaarslan (Türkisches Generalkonsulat in Düsseldorf),

Musikgruppe Akustolia,

Fachexperte Dr. Yasar Aydin,

Fotoausstellung „Drei Solinger Generationen“ (Kommunikationsdesigner Abdulkadir Çakar) und einem Rückblick auf die letzten 60 Jahre mit verschiedenen spannenden Zeitzeugen …

Anmeldungen für die Teilnahme bis zum 30. Oktober an k.bouzalmat@solingen.de oder unter 0212 290 – 2543.

Für die Teilnahme gilt die 3-G-Regel: Die genauen Regeln befinden sich im Anhang.

Wir freuen uns auf viele Gäste!