Radikalisierung und Potentiale der AfD

    0
    38
    Wann:
    26. November 2019 um 19:00 – 20:30
    2019-11-26T19:00:00+01:00
    2019-11-26T20:30:00+01:00
    Wo:
    AWO Probenraumhaus „Monkeys“
    Konrad-Adenauer-Str. 98
    Solingen-Mitte

    Der Journalist Rainer Roeser beleuchtet Struktur, Wesen und Wahlerfolge der AfD. Roeser arbeitet u.a. für „blick nach rechts“, einer Publikation des Instituts für Information und Dokumentation e.V., die regelmäßig über das rechtsextreme Spektrum berichtet.

    Die Veranstaltung soll einen Überblick über das Wähler*innenspektrum der AfD geben: Wer wählte die Partei bei den Bundestags-, Europa- und Landtagswahlen im Osten regional? Wie alt waren die Wähler*innen? Aus welchen Sozialstrukturen kamen sie? Waren die Wähler*innen mehrheitlich Männer oder Frauen? Ist die AfD wirklich eine Arbeiter*innen-Partei?

    Darüberhinaus beschäftigt sich Rainer Roeser mit der Entwicklung der AfD in Nordrhein-Westfalen. Er beleuchtet die quantitaiven und internen Auseinandersetzungen bis hin zum kürzlich abgehaltenen Landesparteitag der AfD in Kalkar, berichtet von der Radikalisierung der „Gemäßigten“ und gibt einen Ausblick auf das nächste Ziel der Partei: Die NRW-Kommunalwahl im September 2020.