Pfingstwerkstatt KIRCHEnMORGEN

    0
    37

    Bei der Pfingstwerkstatt KIRCHEnMORGEN des evangelischen Kirchenkreises geht es um die Zukunft der Kirche. Es sind explizit auch kirchenferne und kirchenkritische Menschen angesprochen. In den Werkstätten werden unter anderem Themen wie Rassismuskritik, Nachhaltigkeitsengagement und Biographiearbeit behandelt.

    Der Einladungstext:

    Herzliche Einladung zu KIRCHEnMORGEN!

    So sicher wie das ‚Amen‘ in der Kirche! So sagt man, wenn etwas zweifelsfrei eintreffen wird. Und ja, das ‚Amen‘ bleibt sicher in der Kirche, aber fast alles andere ist in Bewegung und Veränderung.

    An dieser Bewegung können Sie teilhaben und diese Veränderung können Sie mitbestimmen – wenn Sie bei KIRCHEnMORGEN mitmachen.
    Denn KIRCHEnMORGEN ist eine große Kirchenwerkstatt über Pfingsten vom 3.- 5.6.22 in Solingen: An elf Orten über die Stadt verteilt wird an der Kirche für morgen gebaut – mal mit biographischem, mal mit gesellschaftlichem, mal mit kirchlichem Schwerpunkt. Aber immer so, dass es auf das ankommt, was die Teilnehmenden mitbringen: Ideen, Kritik, Neugier, Begeisterung! Sagen Sie uns, was die Kirche Ihrer Meinung nach hören müsste – und bauen Sie mit an einer Gestalt der Kirche, die in unsere Zeit passt!

    Zum Anmelden einfach auf kirchenmorgen.de eine oder zwei Werkstätten aussuchen, Formular ausfüllen und absenden – fertig!

    Flyer Programm (PDF)