„Nur noch kurz die Welt retten“ – politisch-literarische Wortrevue mit Claudia Gahrke und Herbert Mitschke (Saxofon)

Wann:
30. Oktober 2019 um 19:00 – 20:15
2019-10-30T19:00:00+01:00
2019-10-30T20:15:00+01:00
Wo:
Forum der Bergischen VHS Solingen
Mummstr. 10
42651 Solingen
Kontakt:
Dr. Heinz- Werner Würzler
0212/290-3265

Insektensterben, Klimawandel, bröckelndes Europa. Na toll! Und das alles, „fast zweitausend Jahre nachdem ein Mann an einen Baumstamm genagelt worden war, weil er gesagt hatte, wie fantastisch er sich das vorstelle, wenn die Leute zur Abwechslung mal nett zu einander wären“, wie Douglas Adams einst bemerkte. Doch wir sind auf diesem Planeten immer noch nicht besonders nett zueinander und von artenübergreifender Solidarität keine Spur. Alles dreht sich meistens „um das Hin und Her kleiner bedruckter Papierscheinchen“, so Adams.

Und, welche Empfehlungen haben die großen Influencer der Weltliteratur für die Wohngemeinschaft Erde?

Mit gebotenem Ernst, gebührendem Humor und grooviger Musik widmet sich die Wort-Revue all dem, was sich in letzter Zeit so im Universum angesammelt hat: Falschen Fuffzigern, echten Rechten und anderen vertrauten Phänomenen, die auf dem Kofferband der Geschichte wieder an uns vorbeiziehen.

„Nur noch kurz die Welt retten“, mit Anregungen u.a. von Kurt Tucholsky, George Orwell, Erich Kästner, und Cordula Grün kommt auch drin vor!

Aber: „KEINE PANIK!“ (Douglas Adams)

Dauer: 75 Minuten