Lesung mit der niederländischen Schriftstellerin Martine Letterie

Wann:
23. November 2019 um 10:00 – 12:00
2019-11-23T10:00:00+01:00
2019-11-23T12:00:00+01:00
Wo:
Mildred Scheel-Berufskolleg
Beethovenstr. 225
42655 Solingen
Kontakt:
Dieter Nelles
0212 599810
Lesung mit der niederländischen Schriftstellerin Martine Letterie @ Mildred Scheel-Berufskolleg

Im Rahmen des „Tages der drei Berufskollegs“ stellt die bekannte niederländische Autorin Martine Letterie ihr Buch „Kinder mit Stern“ am Mildred-Scheel-Berufskolleg vor. Das Buch wurde vom Deutschlandfunk als eines der besten 7 Bücher des Monats Juli ausgewählt.

Letterie, geboren 1958 in Amsterdam, hat Niederlandistik studiert und als Lehrerin und Dozentin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie hat sowohl Bücher für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene geschrieben.

2015 veröffentlichte sie ein Buch über ihre Familie. Ihr Großvater Martinus Letterie war 1941 vom deutschen Sicherheitsdienst verhaftet und 1942 im KZ Neuengamme ermordet worden. Im Buch „Kinder mit Stern“ erzählt sie vom Schicksal jüdischer Kinder unter deutscher Besatzung. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Erinnerungszentrum Westerbork in den Niederlanden geschrieben. Im Lager Westerbork lebten auch sehr kleine Kinder, deren Geschichte sie erzählt.

In ihrer Lesung wird sie darüber sprechen, wie sie mit „Kinder mit Stern“ mit Kindern im Grundschulalter arbeitet. Und wie sie ihre persönliche Geschichte in einem Jugendroman verarbeitet hat.