Gipsy­-Jazz­ und Swing­-Konzert mit Christiano Gitano und The Rosenbergs

    0
    50

    Christian Gitano führt die Familientradition der Jazz­ Musik weiter. Bereits im Alter von sieben Jahren lernte er von seinen Eltern das Gitarrenspiel. In seiner Jugend war er dann Schüler von Bruno Brasil (Jazz), Lulo Rein­ hard (Jazz, Flamenco) und Altenberg (Gitarrenfibel). Er trat anfangs zusammen mit seiner Mutter auf, die Texte zu seiner Musik schrieb und sang. Über mehrere Jah­re hinweg perfektionierte der talentierte Musiker sein Gitarrenspiel in den Bereichen Flamenco (Pace de Lucia ist einer seiner größten Einflüsse), Jazz und Swing mit starken lateinamerikanischen Einflüssen. Sein zweites und aktuelles Album ‚Ab O Drom‘ lebt von seinem kraftvollen aber auch feinen Spiel und greift ebenfalls Rhythmen des Bolero, Gipsy, oder Rumba auf. Ein einzigartiger Künstler und ein vielseitiges Album.

    Johnny Rosenberg, Mozes Rosenberg und Sani van Mullem repräsentieren die talentierte junge Genera­ tion der Rosenberg­Familie und spielen sowohl mo­ dernen Jazz, als auch Standards aus dem Repertoire Django Reinhardts. 2011 veröffentlichten die drei Musiker auf Sinti Music Records mit „Obsessions“ ihr vielbeachtetes Debut­Album.