„Alle sind noch da, nur die Toten nicht.“ Der rassistische Brandanschlag in Solingen. 27 Jahre danach. Film und Diskussion

Wann:
7. Februar 2020 um 18:00 – 20:00
2020-02-07T18:00:00+01:00
2020-02-07T20:00:00+01:00
Wo:
Hochschule Düsseldorf
Gebäude 3
Raum 1.001, Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
"Alle sind noch da, nur die Toten nicht." Der rassistische Brandanschlag in Solingen. 27 Jahre danach. Film und Diskussion @ Hochschule Düsseldorf

Fast 27 Jahre liegen die Brandanschläge von Solingen nun zurück, bei denen fünf Menschen ermordet und weitere schwer verletzt wurden. Die WDR-Reportage „Alle sind noch da, nur die Toten nicht.“ wurde zum 20. Jahrestag gedreht und zeigt, welche Rolle das Gedenken an den Anschlag innerhalb der Stadtgesellschaft spielt.
Am Beispiel von Solingen sprechen im Anschluss an den Film Betroffene und Expert*innen über Auswirkungen rechter Gewalt und Rassismuserfahrungen. Was sind die psychosozialen Folgen eines solchen Anschlags, ist es z.B. überhaupt möglich, sich danach noch wohlzufühlen in Deutschland? Wie wichtig ist dabei der Umgang der Stadtgesellschaft mit dem Erlebten? Moderation: Adelheid Schmitz.

Mehr Informationen