Mensch, Solingen gegen Antisemitismus! 4. Kippa-Tag in Solingen

    0
    45

    „Mensch, Solingen gegen Antisemitismus“ – Unter diesem Motto fand am 8. Mai 2018 der
    erste Kippa-Tag in der Klingenstadt statt. Und weil wir Solingerinnen und Solinger nicht kapitulieren wollen vor dem wachsenden Antisemitismus, vor Rassismus, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit, laden wir – die Jüdische Kultusgemeinde Bergisch Land, der Freundeskreis Solingen-Ness Ziona und die Stadt Solingen – auch in diesem Jahr zum
    Kippa-Tag auf den Walter-Scheel-Platz ein.

    Programm
    Kurze Ansprachen:
    ‱ Tim Kurzbach
    Oberbürgermeister der Stadt Solingen
    ‱ Leonid Goldberg
    Vorsitzender der Jüdischen Kultusgemeinde
    Bergisch Land
    ‱ Dr. Ilka Werner
    Superintendentin des Evangelischen
    Kirchenkreises Solingen
    ‱ Bernd Krebs
    Vorsitzender des Freundeskreises Ness Ziona

    Musikalische Umrahmung:
    Franca Lippert (Violine)

    MĂ€nnliche Teilnehmer werden gebeten, als Zeichen der SolidaritĂ€t mit unseren jĂŒdischen MitbĂŒrgerinnen und MitbĂŒrgern die klassische religiöse Kopfbedeckung zu tragen. Die Kippot werden von der jĂŒdischen Kultusgemeinde mitgebracht.